Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Endlich eingetragen!

Sundsvalls Meisterstück

Publicerat torsdag 17 december 2015 kl 12.30
"Eigentlich waren es noch 4.000 Menschen mehr"
(0:44 min)
Luciatåg över Sundsvallsbron
1 av 2
Schlange stehen für den Lucia-Umzug im Dezember 2014 (Foto: Elvira Linderot/Sveriges Radio)
Rekord geschlagen: Lucia-Umzug über die Brücke von Sundsvallsbron (Foto: Elvira Linderot/Sveriges Radio)
2 av 2
Rekord geschlagen: Lucia-Umzug über die Brücke von Sundsvallsbron (Foto: Elvira Linderot/Sveriges Radio)

Die Bewohner von Sundsvall in Nordschweden haben die erhoffte Belohnung für ihre Brückeneinweihung und die Luciafeier im vorigen Jahr bekommen!

Um ihre damals nagelneue Hochbrücke und die Heilige Lucia möglichst stilvoll zu begehen, organisierte Sundsvall einen Fackelzug. Das erklärte Ziel war, mit dieser Huldigung zudem einen Weltrekord aufzustellen.

Dokumentiert ist, dass 10.050 Personen gemeinsam mit Lichtern über die Brücke wanderten, schreibt Sundsvalls Tidning. Das Guinness-Buch der Rekorde erkennt diese Leistung nun, ein Jahr später, an. Aber, so die Zeitung weiter, eigentlich hatte man noch 4.000 Personen mehr auf die Beine gestellt, für die jedoch gab es keine Registrierungsbänder mehr.

Der vorige Rekordhalter in der Kategorie größter Fackelzug ist übrigens die indonesische Hauptstadt Jakarta.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".