Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Heiligsprechung von Elisabeth Hesselblad

Einigt Mutter Elisabeth Schwedens Katholiken?

Publicerat tisdag 22 december 2015 kl 13.59
Anhören: Interview mit Vatikanexperte Kaj Engelhart (auf Deutsch)
(7:20 min)
Elisabeth Hesselblad
1 av 2
Elisabeth Hesselblad zu Lebzeiten in Rom Foto: TT.
Kaj Engelhart und Papst Franziskus (Foto: Privat)
2 av 2
Kaj Engelhart und Papst Franziskus (Foto: Privat)

Was bedeutet eine Heiligsprechung für ein säkularisiertes Land wie Schweden? Papst Franziskus hat kürzlich die Heiligsprechung der 1957 verstorbenen Schwedin Elisabeth Hesselblad genehmigt.

In schwedischen Medien hat die Ankündigung gehörigen Jubel ausgelöst, „Schweden hat eine neue Heilige“ titelten zahlreiche Zeitungen und Nachrichtenseiten. Der Vatikanexperte und Journalist Kaj Engelhart von der Kommission für interreligiösen Dialog erklärt im Interview mit Radio Schweden, welche Auswirkungen die Heiligsprechung wirklich für Schweden hat.

Die Gründerin eines neuen Zweigs des Birgitten-Orderns hat dafür gesorgt, dass bis zu 50 neue Kloster entstanden. Einige davon auch in Schweden, wo die Birgittinnen seit der Reformation im 15. Jahrhundert keine Kloster mehr hatten.

Für die katholische Kirche in Schweden, die sich aus sehr vielen unterschiedlichen Nationalitäten zusammensetzt, könnte die Heiligsprechung eine einigende Wirkung entfalten, glaubt Engelhart.

Ihre Seligsprechung im Jahr 2000 und nun auch ihre Heiligsprechung gingen vergleichsweise schnell vonstatten. Heiligsprechungen können ansonsten mehrere Jahrhunderte dauern in der katholischen Kirche. Laut Engelhart könne dies vor allem daran liegen, weil der Birgitten-Ordern einen sehr guten Ruf im Vatikan und bei Papst Franziskus genießt.

Das Interview mit Kaj Engelhart ist oben in voller Länge abspielbar

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".