Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Flugunglück

Postflugzeug im Gebirge abgestürzt

Publicerat fredag 8 januari 2016 kl 09.11
Foto: Johan Nilsson/TT, Carto DB.
Foto: Johan Nilsson/TT, Carto DB.

Ein schwedisches Postflugzeug auf dem Weg von Oslo nach Tromsø ist über dem Gebirge in Lappland abgestürzt.

An Bord der Maschine befanden sich zwei Menschen. Medienberichten zufolge gibt es bislang keine Anzeichen dafür, dass die Insassen den Absturz überlebt haben könnten.

Um 23.30 Uhr in der Nacht zum Freitag empfingen die Fluglotsen im norwegischen Bodö den Notruf der Maschine vom Typ Canadair SRJ-200. Kurz bevor das Flugzeug vom Radar verschwand, hatte es sich zwischen dem See Akkajaure und der norwegischen Grenze befunden. Rettungskräfte aus Norwegen und Schweden haben dort inzwischen die Absturzstelle ausgemacht. Die Ursache für den Absturz ist noch nicht bekannt. Eine Havariekommission ist eingesetzt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".