Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Gewerkschaftsskandal: Vorsitzende Nordström tritt ab

Publicerat onsdag 20 januari 2016 kl 16.15
Annelie Nordström. Foto: Jessica Gow/TT.
Kommunal-Vorsitzende Annelie Nordström. Foto: Jessica Gow/TT.

Nach mehreren Skandalen und massenhaften Austritten von Mitgliedern hat die Vorsitzende der Gewerkschaft „Kommunal“ am Mittwoch ihren Rücktritt angekündigt.

Sie werde ihren Posten zum Gewerkschaftskongress im Mai zur Verfügung stellen, teilte die Vorsitzende Annelie Nordström auf einer Pressekonferenz mit. Was bei „Kommunal“ falschgelaufen sei, müsse nun richtig gestellt werden.

Insgesamt 9.600 Mitglieder haben nach Angabe der Pressestelle bis Mittwoch ihre Mitgliedschaft gekündigt. Die Austritte erfolgen als Protest gegen Verfehlungen der Leitung, darunter verlustreiche Geschäfte mit Subunternehmen, Sex-Eskapaden und horrende Spesen für die Vorstände, sowie einer Wohnungsaffäre mit Außenministerin Wallström, die zum Gegenstand staatsanwaltlicher Ermittlungen wurde.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".