Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Unternehmen

Schuldsanierung auch für Kleinunternehmer?

Publicerat torsdag 3 mars 2016 kl 11.26
 (Foto: Beril Ericson/TT)
Firma im Orkus? Es gibt Hoffnung Foto: (Foto: Beril Ericson/TT)

Auch Kleinunternehmer sollen künftig Hilfe bei der Schuldensanierung erhalten. Einen entsprechenden Gesetzesvorschlag präsentiert die Regierung am Donnerstag.

Mehr Kleinunternehmer müssten ermutigt werden, zu investieren und die Geschäftstätigkeit auszuweiten, sagte Wirtschaftsminister Mikael Damberg. Dafür sei es wichtig zu wissen, dass man auch scheitern und "eine zweite Chance bekommen" könne.

Zum Teil haben Kleinunternehmer schon jetzt die Möglichkeit, Schuldensanierung als Privatperson in Anspruch zu nehmen. Laut Regierung soll sich die Verfahrensweise nun aber spürbar vereinfachen. Bei Verabschiedung durch das Parlament soll das neue Gesetz ab November gelten. Nutzen daraus ziehen sollen vom Heizungsinstallateur bis zum Berater alle, die eine seriöse Firmentätigkeit nachweisen können. An die 800 überschuldete Unternehmer pro Jahr sollen laut Damberg so neu anfangen können.

Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min spellista".