Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat tisdag 15 november 2005 kl 12.41

Themen am 15.11.2005

Schwammiges Asylgesetz
Ab heute gilt das neue Übergangs-Asylgesetz. 20.000 Menschen erhoffen sich davon eine erneute Prüfung ihrer abgewiesenen Asylanträge. Doch nach wie vor sind die Anweisungen für die Sachbearbeiter bei der Einwanderungsbehörde unscharf. Für etliche Wartende wird sich die Zeit im Untergrund noch länger hinziehen.
Liv Heidbüchel

Gescholtene Flüchtlingspolitik
In Stockholm fällt ein Asyltribunal sein Urteil über die schwedische Flüchtlingspolitik und darüber, ob sie gegen das Völkerrecht verstösst. Ins Leben gerufen haben das Tribunal der schwedische Pen-Club, das Rote Kreuz und die evangelische Kirche. Auch wenn das Urteil keine Sanktionen nach sich zieht, muss sich die schwedische Regierung auf herbe Kritik gefasst machen. Gespräch mit Gregor Noll, Völkerrechtsexperte an der Universität Lund.
Anne Rentzsch

Gestrichenes Zahlungsmittel
Weg mit den Tausendern! Wegen der nicht stoppenden Serie von Raubüberfällen auf Geldtransporter fordert die Aufsichtsbehörde für Kredit- und Versicherungswesen nun die Abschaffung von Tausendern und Fünfhundertkronenscheinen. Dieses Zahlungsmittel sei zu verlockend für potentielle Diebe.
Agnes Bührig

Nordische Stimmen
Die nordeuropäischen Länder verfügen über einen reichen Sprachschatz, der selbst den meisten Einheimischen bislang unbekannt ist. Romani Chib, Jiddisch und Kvenisch sind nur einige der Sprachen, die eine aktuelle Ausstellung des Nordischen Museums in Stockholm nun einer breiteren Öffentlichkeit bekannt macht. „Nordic Voices“ – „Nordische Stimmen“ heisst dieses etwas andere Klangerlebnis.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Änderungen vorbehalten 

Redaktion: Liv Heidbüchel
Moderation: Anne Rentzsch
Nachrichten: Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".