Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat torsdag 30 mars 2006 kl 15.01

Themen am 30.03.2006

Änderungen vorbehalten

Resultat in Tsunami-Untersuchung
Der Untersuchungsausschuss des Reichstags hat sich geeinigt. Innerhalb der letzten Wochen wurden Minister und Mitarbeiter des Reichtages verhört, die am 26. Dezember 2004 im Aussenministerium Dienst hatten. Auf diese Art sollte festgestellt werden, wer die Hauptschuld für das späte Eingreifen in der Tsunami-Katastrophe trägt. Die Ergebnisse werden heute präsentiert.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Neuheiten auf der Automesse

In Stockholm eröffnet am Wochenende Schwedens grösste Automesse mit über 50 neuen Modellen. Die Veranstalter rechnen mit ca. 200.000 Besuchern. Gespräch mit Wolf Hubert, dem Sprecher der Automobilbranche in Schweden.
Dieter Weiand

Tante Emma wird Konsumriese
Vor fast genau 100 Jahren eröffnete eine Gruppe Frauen ein Lebensmittelgeschäft in Stockholm. Revolutionär zu einer Zeit, da die Schwedinnen noch kein Stimmrecht hatten. Der kleine Laden entwickelte sich zum Vorläufer der heute landesweit präsenten Konsum-Kette. Eine echte Erfolgsstory!
Anne Rentzsch

Redaktion/Moderation: Britta Christott
Nachrichten: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".