Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat lördag 1 april 2006 kl 00.02

Spiegel der Woche am 01./02. April 2006

Überraschung gelungen
Mit der Ernennung Jan Eliassons zum neuen Aussenminister ist Ministerpräsidenten Göran Persson ein Überraschungscoup geglückt. Bleibt nur die Frage, ob Eliasson die Doppelbelastung – schwedisches Aussenamt und UN-Generalversammlung in New York – aushält.

Regierung kritisiert
Nach monatelangen Anhörungen hat der Untersuchungsausschuss des Reichstags die Regierung Persson scharf für ihr mangelhaftes Krisenmanagement nach der Tsunami-Katastrophe kritisiert. Doch an Persson prallt diese Kritik weitgehend ab.

Einreise verweigert
Weil in Schweden beleidigende Karikaturen vom Propheten Mohammed veröffentlicht worden seien, verweigerte die sudanesische Regionalregierung von Darfur der stellvertretenden schwedischen Aussenministerin ein Einreiseverbot. Doch der wahre Grund dürfte ein anderer gewesen sein.

Autoneuheiten präsentiert
Auf Schwedens grösster Automesse in Stockholm werden an diesem Wochenende mehr als 50 neue Modelle gezeigt. Entsprechend rechnen die Veranstalter rechnen mit mindestens 200.000 interessierten Besuchern. Aber werden die neuen Autos auch gekauft?

Nordischer Aufschwung
Haparanda, Schwedens Grenzstadt zu Finnland, gilt gemeinhin als Inbegriff für Trostlosigkeit. Das soll sich nun ändern. Ikea wird nämlich in der strukturschwachen Region ein Warenhaus erreichten. In der ganzen Stadt herrscht nun Goldgräberstimmung.

Weibliche Kaufkraft
Mit der Eröffnung eines Lebensmittelgeschäfts legte eine Gruppe von Frauen vor 100 Jahren den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Aus dem revolutionären Projekt entwickelte sich die heute landesweit präsente Konsum-Kette.

Redaktion und Moderation: Britta Christott / Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".