Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat torsdag 8 juni 2006 kl 13.28

Themen am 8. Juni 2006

Gefangenentransporte: Kritik gegen Schweden
Schweden und 13 andere europäische Länder sollen dem amerikanischen Geheimdienst CIA bei der Verschleppung von Gefangenen geholfen haben. Ein Bericht der Europarat zufolge variiert die Art und Weise der Beteiligung der Länder. Im Falle Schweden richtet sich die Kritik gegen die Auslieferung zwei mutmassliche ägyptische Terroristen an den Behörden in Kairo.
Bart Cornelli

Rehabilitation nicht Risikofrei
Belastungsschäden im Nacken- oder Rückenbereich zählen zu den häufigsten Arbeitsverletzungen in Schweden. Eine der oft verwendeten Rehabilitationsformen soll mehr Schaden anrichten, als Gutes bewirken. Das hat eine Studie des Stockholmer Universitätsklinikums, Karolinska Institutet, ausgewiesen.
Sybille Neveling

Fussballvirus?
Wird sich die gleiche Epidemie wie während der Fussball WM 2002 wiederholen? Im Juni 2002 stiegen die kurzen Krankschreibungen – vor allem bei Männern -  in Schweden mit mehr als 40 Prozent. Mitten im WM-Monat. Zufall? Zeitunterschiede und den für Schweden „ungünstigen“ Spielzeiten bieten eine Erklärung…
Sandra Drobny

Vor dem Anpfiff
Von Fussball WM-Fieber kann man aber sprechen - auch in Schweden. Im Vorfeld wurde heiss über Zwangsprostitution diskutiert, jetzt rückt das Sportliche ins Zentrum und wird auf dem Ball konzentriert. Die schwedische Mannschaft wärmt sich in Bremen auf und zeigt sich Kampflustig. Svante Weyler ist schwedischer Publizist und Deutschlandkenner. Einen Tag vor den Anstoss erzählt er was die Erwartungen in Schweden sind.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Redaktion: Bart Cornelli 
Nachrichten: Sybille Neveling                    
Moderation: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".