Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat tisdag 13 juni 2006 kl 10.24

Themen am 13. Juni 2006

Bürokratie
Schwedens Bürokratie ist umfassend- und ineffizient. Diesen Vorwurf erhebt nun der staatliche Rechnungshof. So seien zum Beispiel Millionen Kronen an Steuergeldern in Beschäftigungsprogramme für junge Arbeitslose geflossen, ohne dass die zuständigen Kommunen das Geld sinnvoll angewandt hätten.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Billigflieger
Dank der Billigflieger erfreut sich Stockholm eines wachsenden Besucherstroms. Vor allem immer mehr deutsche Touristen planen einen Städtetrip in die schwedische Hauptstadt. Gleichzeitig sinkt das Interesse am klassischen Ferienhausurlaub in Südschweden. Wir befragen die Deutsch-Schwedische Handelskammer zu den wirtschaftlichen Folgen der Billigflieger.
Bart Cornelli

City-Maut
Seit knapp einem halben Jahr wird in Stockholm die City-Maut erhoben. War anfangs der öffentliche Widerstand gegen das zeitbegrenzte Projekt gross, hat sich nun das Blatt gewendet. Immer mehr Stockholmer befürworten eine Beibehaltung der City-Maut.
Britta Christott

Pionierin
Die Schwedin Ewy Rosqvist ist die bisher einzige Frau, die jemals als Rennfahrerin einen Werksvertrag von Mercedes erhielt. In den sechziger Jahren heimste die schnelle Schwedin einen Sieg nach dem anderen ein. Wir haben die Pionierin des Rennsports getroffen.
Markus Wetterauer

Redaktion: Alexander Schmidt-Hirschfelder
Nachrichten: Anne Rentzsch
Moderation: Bart Cornelli

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".