Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Wahlkampfthema Arbeitsmarkt

Publicerat fredag 11 augusti 2006 kl 13.50

Sozialdemokraten (s)
Subventionierte Löhne für ehem. Langzeitzeitarbeitslose, geringe Steuern für Kleinunternehmen, umfassende Arbeitsbeschaffungsmassnahmen

Linkspartei (v)
Ähnlich wie Sozialdemokraten, ausserdem 200.000 neue Jobs mit Hilfe staatlicher Gelder im öffentlichen Sektor schaffen, Kleinunternehmen sollen keinen Lohn im Krankheitsfall zahlen müssen

Umweltpartei (mp)
Ähnlich wie Sozialdemokraten, ausserdem Wochenarbeitszeit auf 35 Stunden senken, 40.000 neue Jobs mit Hilfe staatlicher Gelder im öffentlichen Sektor schaffen

Konservative (m)
Geringere Einkommenssteuer, geringere Unternehmenssteuer, Steuererleichterung bei Anstellung von Langzeitarbeitslosen und älteren Arbeitnehmern, obligatorische Arbeitslosenversicherung, geringeres Arbeitslosengeld

Volkspartei (fp)
Ähnlich wie Konservative

Christdemokraten (kd)
Ähnlich wie Konservative

Zentrum (c)
Ähnlich wie Konservative, ausserdem gelockerter Kündigungsschutz für Arbeitnehmer unter 26 Jahren

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".