Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat tisdag 15 augusti 2006 kl 11.13

Die Themen am 15. August

Arbeitsplätze verzweifelt gesucht
Trotz Hochkonjunktur sinkt die Arbeitslosigkeit in Schweden nicht. Im angelaufenen Wahlkampf streiten sich die Parteien über den besten Weg, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Gleichzeitig erkennen Politiker, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände, dass die Gleichung, wonach Wirtschaftswachstum gleichbedeutend mit hohen Beschäftigungszahlen ist, nicht mehr unbedingt stimmt.
Karin Häggmark

Familienforschung online
Auf der Familienforschermesse in Stockholm präsentierten Hobby- und Profigenealogen aus aller Welt  neue digitale Möglichkeiten. So können die Forscher zum Beispiel per Internet in schwedischen Kirchenbüchern aus dem 17. Jahrhundert blättern und nach alten Briefen ihrer Vorfahren suchen.
Sybille Neveling

Flüchtlinge der Hitlerzeit
Rund 5000 Deutsche flohen nach 1933 vor dem Terror der Nationalsozialisten nach Schweden. Diese Flüchtlinge haben die öffentliche Diskussion in Schweden nachhaltig beeinflusst. Auf dem Kongress der Familienforscher beleuchtete der Historiker Helmut Müssener das Thema – Radio Schweden sprach mit ihm.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Freudiges vom Finanzamt
Rund zwei Millionen Schweden bekommen in diesen Tagen eine Brief vom Finanzamt mit der freudigen Botschaft über eine Steuerrückerstattung. Auch wenn diese im Durchschnitt nur 50 Euro beträgt,  ist sie Auftakt für einen kollektiven Kaufrausch und eine gern gesehene Konjunkturspritze.
Anne Rentzsch

Redaktion: Karin Häggmark
Nachrichten: Sybille Neveling
Moderation: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".