Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat torsdag 26 oktober 2006 kl 10.48

Themen am 26.10.2006

Iraker fliehen nach Schweden

30 irakische Staatsbürger pro Tag kommen nach Schweden und bewerben sich um Asyl. In den letzten Monaten ist die Zahl der Flüchtlinge aus dem krisengeschüttelten Land um das Dreifache angewachsen.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Folgen des Alkoholkonsums

Mindestens zwei Milliarden Euro pro Jahr kosten die Folgen des Alkoholgenusses die schwedische Gesellschaft. Preispolitik und Aufklärung sind seit den Zwanzigerjahren die - im  Ausland häufig belächelten - staatlichen Handhaben um den Bürgern den Genuss zu vergällen. Nun sinnt auch die EU-Kommission auf Massnahmen, um den Alkoholverbrauch einzudämmen. Soziologieprofessor Eckart Kühlhorn von der Universität Stockholm betreibt Alkoholforschung und kommentiert die neuen Zahlen und Massnahmen.
Birgit Ulrich

Whiskey on the Rocks

Vor fast 25 Jahren sass im Hårsfjärden an der schwedischen Ostseeküste ein sowjetisches U-Boot der Whiskey-Klasse auf einer Schäre fest. Die Aufregung, die der Vorfall auslöste war enorm, die Angst vor einer möglichen Invasion aus dem Osten wuchs. Die UdSSR indess beharrte auf ihrer Darstellung es habe sich lediglich um einen Navigationsfehler gehandelt.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Lungenwäsche erleichtert Transplantation
Wissenschaftler der Universität Lund haben mit der Wäsche von Lungen enorme Fortschritte erzielt. Gewaschene Lungen halten sich länger für eine bevorstehende Transplantation und senken das Risiko für den Empfänger. Die neue Methode verbessert die Qualität der Spenderlungen.
Sybille Neveling

Änderungen vorbehalten

Redaktion: Sybille Neveling
Nachrichten: Alexander Schmidt-Hirschfelder
Moderation: Birgit Ulrich

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".