Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Ett avsnitt från Radio Schweden
Radio Schweden
Tis 04 mar 2008 kl 19:00
Themen im Programm am Dienstag, 4. März 2008

Artenschutz
Schweden und Deutschland machen in der Europäischen Union wieder gemeinsame Sache beim Umweltschutz – diesmal jedoch nicht, um das Klima zu retten, sondern eher zum Schutz der eigenen Autoindustrie. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, dass Autohersteller Strafen zahlen müssen, wenn ihre Fahrzeuge im Schnitt mehr als 130 g CO2 pro Kilometer in die Luft pusten. Doch weil Deutsche und Schweden vor allem große Autos produzieren, drohen Wettbewerbsnachteile – und die wollen selbst die Umweltminister nicht riskieren.
Liv Heidbüchel

Unternehmenskultur
Mit dem Lastwagenbauer Scania hat wieder ein schwedisches Unternehmen einen ausländischen Eigentümer erhalten – noch dazu einen deutschen. Damit setzt sich ein Trend fort, der sich in den vergangenen Jahren deutlich abgezeichnet hat. Und wieder kommen Diskussionen darüber auf, was aus der Firma wird und was es eigentlich bedeutet, zum Beispiel für einen deutschen Eigentümer zu arbeiten. Denn seit der großen Fusionsphase Ende der 1990-er Jahre sind 36 große und bekannte Firmen „deutsch“ geworden.
Clarissa Blomqvist

Qualitätsmerkmal
Bio- und Öko-Siegel auf Lebensmitteln und anderen Waren sagen schon viel darüber aus, wie wichtig Umweltaspekte bei der Herstellung waren. Doch nicht jeder Bereich des Umweltschutzes spielt beim Bio-Siegel eine Rolle. Klimafragen wie zum Beispiel Transportwege fließen in die Umweltbilanz von Bio-Produkten noch nicht ein. Das soll sich nun aber ändern.
Anne Rentzsch

Seuchenschutz
Stockholm ist jetzt europäische Hauptstadt – zumindest, was die Bekämpfung und den Schutz vor Seuchen angeht. Mit der Eröffnung des neuen Europäischen Seuchenschutzzentrums ECDC verlagert die EU ihre Zentrale für einen wichtigen Teil der Gesundheitsvorsorge in den Norden. Das Zentrum soll in Zukunft das gemeinsame Vorgehen der europäischen Länder bei gefährlichen Krankheiten wie der Vogelgrippe koordinieren.
Dominik Rzepka

Änderungen vorbehalten

Programmet tillhör kategorin: News in other languages
Alla avsnitt från programmet Radio Schweden
Radio Schweden
Fre 04 mar 2016 kl 16:00(15 min)
Radio Schweden
Tor 03 mar 2016 kl 16:00(8:13 min)
Radio Schweden
Ons 02 mar 2016 kl 16:00(14 min)
Radio Schweden
Tis 01 mar 2016 kl 16:00(12 min)
Radio Schweden
Mån 29 feb 2016 kl 16:00(9:50 min)
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".