Egon Bahr über Olof Palme

Olof Palme vermittelte Anfang der Achtzigerjahre im Auftrag der Vereinten Nationen im Iran-Irak-Krieg und setzte sich in der sogenannten Palmekommission für Frieden und Abrüstung in der Welt ein. Einer, der das aus nächster Nähe beobachten konnte, ist Egon Bahr, in dieser Zeit Mitglied der Kommission und enger Mitarbeiter Palmes. Im Interview mit Radio Schweden erinnert sich Egon Bahr an den Moment, als er von dem Mord erfuhr:

Our journalism is based on credibility and impartiality. Swedish Radio is independent and not affiliated to any political, religious, financial, public or private interests.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista