Lehrerförderung in Vorbereitung

Die schwedische Regierung will in den kommenden drei Jahren 2,2 Milliarden Kronen zur Lehrerfortbildung bereitstellen. Heute diskutieren Schwedens Gemeinden und Regionen, der Verband der Privatschulen, die Schulbehörde und die Lehrergewerkschaft Einzelheiten der fachlichen Kompetenzerweiterung. Die Entscheidung über die Bedingungen der Fortbildung trifft die Regierung im Frühling 2005. Die Lehrergewerkschaft hat die Fortbildung für ihre Mitglieder als unzureichend bezeichnet und bessere Möglichkeiten unter anderem zur Ausbildung von Fachlehrern gefordert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".