Handballer holen Bronze beim World Cup

Die schwedische Handball-Nationalmannschaft hat den World Cup mit Rang drei abgeschlossen. Die schwedischen Titelverteidiger wurden im Halbfinale durch Olympiasieger Kroatien entthront. Sie gewannen jedoch das Spiel um den Bronzeplatz mit 26:24 gegen Dänemark. Kroatien sicherte sich am Sonntag in einem dramatischen Endspiel den Titel und bezwang Afrikameister Tunesien im Siebenmeterwerfen mit 4:2.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".