Freispruch für Chefs von Telia Sonera

Das Amtsgericht Stockholm hat den Konzernchef des Telekom-Dienstleisters Telia Sonera, Anders Igel, sowie die frühere Schweden-Chefin des Unternehmens, Marie Ehrling, vom Vorwurf der Bestechung freigesprochen. Igel und Ehrling hatten Vertreter von Ämtern und Behörden zum Besuch des Erfolgsmusicals Mamma Mia eingeladen, um sich Aufträge zu sichern. Das Urteil gilt als richtungsweisend für das künftige Verhältnis zwischen Unternehmen und Behörden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".