DNA-Test für Angehörige von Einwanderern

Immigrationsminister Tobias Billström will DNA-Tests einführen, um die Einwanderung von Flüchtlingsangehörigen besser regeln zu können. Dies bestätigte Billström der Tageszeitung „Sydsvenska Dagbladet“. Demnach soll die Aufenthaltsbewilligung für Angehörige von Einwanderern von einem DNA-Test abhängig gemacht werden. Billström bestätigte gleichzeitig, dass die neue Regierung die Zahl der gewährten Asylanträge aus humanitären Gründen begrenzen will.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".