Bettelei nimmt rasant zu

Hinter der rasanten Zunahme der Bettelei in schwedischen Grossstädten können nach Ansicht der Polizei organisierte Verbrecherbanden stehen. Das Aufklärungsdezernat der zentralen Polizeibehörde verwies in diesem Zusammenhang besonders auf Göteborg. Die westschwedische Stadt verzeichnet derzeit einen Ansturm von jungen Bettlern aus Slowakien. Der Tatbestand der Bettelei ist in Schweden nicht strafbar. Gleichwohl sollten mögliche Verbindungen zum organisierten Verbrechen in Osteuropa geprüft werden, hiess es.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".