MAN gibt Angebot für Scania ab

Der Poker um einen möglichen Zusammenschluss des Lastwagenherstellers Scania mit dem deutschen Konzern MAN wurde am heutigen Donnerstag fortgesetzt. MAN legte ein offizielles Übernahmeangebot vor und kündigte an, Scania zur Not auch gegen den Willen von dessen Management übernehmen zu wollen. Scania sowie der grösste Scania-Eigner reagierten ablehnend. Das neue Angebot beinhalte keine Änderungen gegenüber dem vorigen, ebenfalls durch Scania abgewiesenen, hiess es.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".