Persson: Doppelte Parteispitze denkbar

Göran Persson, ausscheidender Parteivorsitzender der sozialdemokratischen Partei, schließt eine doppelte Parteispitze nicht aus. Das berichtet die Tageszeitung „Dagens Nyheter“. Damit folgt der frühere Regierungschef einer Empfehlung der ehemaligen Jugendministerin Lena Hallengren. Sie hatte die Debatte um die Aufteilung des Parteivorsitzes angeregt mit dem Vorschlag, Mona Sahlin und Margot Wallström mit dem Amt zu betrauen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista