Valjakkala in Helsinki gefasst

Der entflohene Mörder Juha Valjakkala ist Freitagabend in Helsinki gefasst worden. Ein anonymer Hinweis hatte die finnische Polizei in eine Wohnung in Helsinki geführt, wo sie Valjakkala in Begleitung einer weiteren Person festnahmen. Das berichtet die finnische Nachrichtenagentur FNB. Wenige Tage zuvor war der wegen dreifachen Mordes verurteilte Valjakkala aus der Anstalt Fredrikshamn in Südfinnland geflohen. Im Nordschwedischen Åmsele hatte der Finne 1988 eine Familie brutal ermordet und war daraufhin zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".