Schweden begeht Welt-AIDS-Tag

Zum 19. Mal wird heute der Welt-AIDS-Tag in Schweden begangen. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen AIDS” informieren internationale Hilfsorganisation über die Verbreitung der Virusinfektion. Weltweit sind derzeit rund 40 Millionen Menschen von der Krankheit betroffen. In Schweden sind etwa 4000 HIV-Infizierte registriert, etwa die Hälfte davon lebt in Stockholm.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista