1000 Nerze "befreit"

Unbekannte haben aus einer Nerzfarm bei Vaggeryd in Småland etwa eintausend Tiere freigelassen. Ein Polizeisprecher sagte, man habe noch keinen Hinweis auf den oder die Täter. Solche Aktionen von Gegnern der Pelztierzucht hat es in Schweden schon häufiger gegeben. Tierschützer weisen immer wieder darauf hin, dass die Freilassung den Tieren wenig nützt, weil sie den Gefahren in freier Wildbahn nicht gewachsen sind.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".