Campingurlaub immer beliebter

Die Zahl der Camper war im ablaufenden Jahr so hoch wie noch nie in Schweden. Nach Angaben des Schwedischen Campingverbands gab es insgesamt 17,5 Millionen Camping-Übernachtungen. Ausländische Gäste machten annähernd ein Viertel aller Übernachtungen aus. Hier stellten Norweger, Deutsche und Niederländer die größten Gruppen. Die beliebteste Art zu campen war im Wohnwagen, immer weniger Camper wohnen im Zelt.