Schwedisches Unternehmen kündigt Massenproduktion von Stammzellen an

Das schwedische Biotechnik-Unternehmen Cellartis hat den Bau der weltweit ersten Fabrik für die Massenproduktion von Stammzellen aus menschlichen Embryos angekündigt. Nach Angaben eines Sprechers soll das Werk im schottischen Dundee entstehen. Weiter hieß es, die Fabrik sei ein Gemeinschaftsprojekt des schwedischen Unternehmens mit der schottischen Regierung und der Universität Glasgow. Mit der Züchtung großer Mengen von Stammzellen komme man der wachsenden Nachfrage aus der medizinischen Industrie entgegen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".