Der "Goldkäfer"

„Das Leben der Anderen“ gewinnt schwedischen Preis

Der deutsche Film „Das Leben der Anderen“ ist am Montagabend in Schweden als „Bester ausländischer Film“ ausgezeichnet worden. Seit dem schwedischen Kinostart im November letzten Jahres haben 30 000 Menschen den Film gesehen. Die Medien rezensierten ihn durchweg sehr positiv. „Das Leben der Anderen“ ist der erfolgreichste deutsche Film in Schweden seit „Good Bye, Lenin“.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".