Publizist Olle Stenholm gestorben

Der Ombudsmann der schwedischen Presse, Olle Stenholm, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Stenholm hatte bei Zeitungen und im Rundfunk gearbeitet, ehe er in den Siebziger Jahren als Fernseh-Korrespondent aus Moskau und Washington berichtete. Seit 2000 war er Ombudsmann für die Behandlung strittiger Pressebeiträge. Kulturministerin Lena Adelsohn-Liljeroth würdigte Stenholm in einem Nachruf als einen der meistbedeutenden Publizisten Schwedens.