Vorschlag: Verjährungsfrist bei Mord abschaffen

Schwere Gewaltverbrechen wie Mord sollen künftig nicht mehr verjähren können. Damit würde Schweden sein Strafrecht internationalem Recht anpassen. Dies ist der Inhalt einer Untersuchung, die Justizministerin Beatrice Ask in Auftrag gegeben hatte. Es gilt als sicher, dass der Vorschlag zu einem Gesetz wird. Schon die Vorgängerregierung hatte eine Änderung bei der Verjährungsfrist angestrebt. Danach würden Mord und schwere Verstöße gegen das Völkerrecht in Schweden auch dann juristisch verfolgt, wenn sie mehr als 25 Jahre zurückliegen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".