Spannung in der WM-Stadt Åre steigt

Zwei Wochen, 62 Nationen, 75.000 Besucher, ungezählte Medienvertreter und nicht zuletzt 1.200 Einwohner – das sind die statistischen Daten der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Åre, die am Freitagabend offiziell von König Carl Gustaf eröffnet wird. Dass die WM sportlich wie finanziell ein Erfolg wird, daran zweifelt kaum jemand in Schweden. Doch wie hoch ist der Erwartungsdruck unmittelbar vor der WM? Darüber haben wir mit der Medienkoordinatorin des Organisationskomitees „Åre 2007“, Angelika Resch, gesprochen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".