Bewusstsein für Einhaltung der Menschenrechte besser

Schwedische Unternehmen kontrollieren intensiver, ob ausländische Zulieferer die Menschenrechte einhalten, stellt der schwedische Zweig von Amnesty International in seiner zweiten Studie fest. Dabei wüchsen allerdings die Unterschiede zwischen großen und kleinen Betrieben, betont die Menschenrechtsorganisation. Firmen, die auch in der Untersuchung des Jahres 2006 gut abgeschnitten hatten, konnten ihre Fähigkeit weiter ausbauen. Unternehmen, die damals weniger gute Ergebnisse erzielt hatten, würden sich nun eher darum bemühen, mit ihrer Untätigkeit nicht aufzufallen, so Amnesty.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".