Silber und Bronze für Olofsson

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz kam die Schwedin Anna Carin Olofsson in den ersten beiden Rennen jeweils aufs Siegertreppchen. Am Samstag belegte die Schwedin hinter der Deutschen Magdalena Neuner im Sprint über 7,5 km den Zweiten Platz. Beim Verfolgungsrennen am Sonntag konnte Olofsson das Tempo von Neuner ebenfalls nicht mithalten und musste auch die Norwegerin Linda Grubben vorbeiziehen lassen. Olofsson zeigte sich auch mit dem dritten Platz sehr zufrieden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".