Radio Schweden

Themen am 21. Februar 07

Flugzeuge mit Bestechung verkauft


Der Flugzeugbauer Saab soll zusammen mit seinem britischen Partner BAE beim Marketing  seiner Kampfflugzeuge  Jas-Gripen in Tschechien Bestechungsgelder ausgezahlt haben. Die schwedische Staatsanwaltschaft ermittelt.
Sybille Neveling

Mängel in allen Atomkraftwerken
Die staatliche Aufsichtsbehörde für Kernkraft, SKI, schreibt in ihrem Jahresbericht, dass das Personal in sämtlichen schwedischen Atomkraftwerken zuweilen von den vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen abweiche. Jedes Jahr verzichte man auf die Überprüfung einiger Komponenten oder unterließe es, Mängel zu beseitigen.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Winterfreuden: Skilanglauf
Langlauf gehört zu den beliebtesten schwedischen Wintersportarten. Am Wasalauf starten alljährlich tausende Skilangläufer. Überall in Schweden finden derzeit Sichtungsläufe für den Wettbewerb statt. Beim Ranrennet bei Luleå erzählen Profis und Amateure über das Besondere am dieser Sportart.
Katja Güth 

TAG DER MUTTERSPRACHE

Vom Dialekt zur Sprache

Älvdalska, das Idiom, das im nördlichen Dalarna gesprochen wird, gilt seit langem als ein alter Dialekt des Schwedischen. Auch heute noch wachsen Kinder mit Älvdalska als erstem Hör- und Sprecheindruck auf, und eine Gruppe von Sprachforschern will Älvdalska den Status einer selbständigen Sprache zuerkennen. Yair Sapir gehört zu dieser Gruppe von Philologen und erläutert die Auswirkungen einer solchen Statusänderung.
Anne Rentzsch

Unbehagen mit der Lingua Franca
Gerade in multinationalen Unternehmen wird am Arbeitsplatz zunehmend Englisch gesprochen. Der Grad ihrer Englischkenntnisse ist für die Mitarbeiter oft ein Stressfaktor. Es entstehen leichter Missverständnisse, manche fühlen sich gerade mit Alltagsenglisch überfordert und wieder andere glauben zu wissen, dass schlechtes Englisch bei Stellenstreichungen eine Rolle spielt.
Anne Rentzsch

Änderungen vorbehalten

Redaktion: Sybille Neveling
Moderation: Anne Rentzsch
Nachrichten: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista