Wachsende Einkommensunterschiede zwischen den Geschlechtern

Die Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern sind in den vergangenen Jahren gewachsen. Laut Angaben des Statistischen Zentralamtes lag im Jahr 2005 das durchschnittliche Jahreseinkommen der Frauen  bei umgerechnet 19.000 Euro, das der Männer bei 26.000 Euro. Während das Einkommen der Frauen im Vergleich zum Vorjahr um 350 Euro stieg, betrug die Steigerung bei den Männern 520 Euro. In die Berechnung einbezogen wurden neben Lohn und Gehalt auch andere Einnahmen wie Rente, Arbeitslosengeld und Einkünfte aus privatwirtschaftlicher Tätigkeit.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista