JAS Gripen bei Auslandseinsätzen

Die schwedischen Streitkräfte wollen das Mehrzweckflugzeug JAS Gripen bereits in zwei Jahren in Afghanistan und Afrika verwenden. Dabei soll es sich nicht nur um reine Aufklärungsaufträge handeln soll sondern auch um regelrechte Kampfflüge, erklärt Einsatzchef Jan Jonsson im Schwedischen Rundfunk. Damit würde Schweden erstmals seit mehr als 40 Jahren Kampfflugzeuge in einen bewaffneten Konflikt schicken.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista