Leistungstests von dritter Klasse an

Drittklässler sollen nach einem Plan der Schulbehörde künftig national einheitliche Leistungstests in den Fächern Schwedisch und Mathematik absolvieren. Ziel sei es, das Lernniveau der Grundschüler frühzeitig zu ermitteln und im Bedarfsfall Nachhilfe zu erteilen, erklärte die Behörde in Stockholm. Die Schüler müssen dann einfache Texte lesen und schreiben können sowie die vier Grundrechenarten beherrschen. Die ersten nationalen Leistungskontrollen sollen im Jahr 2009 durchgeführt werden. Bislang gibt es solche Tests erst von Klasse fünf an.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".