Odenberg will bessere Bedingungen für Auslandseinsätze - Bald 600 schwedische Soldaten in Afghanistan?

Schwedische Soldaten müssen nach Ansicht von Verteidigungsminister Mikael Odenberg besser auf eine Teilnahme an internationalen Einsätzen vorbereitet werden.  Der Minister sagte in Stockholm, ebenso wichtig sei eine verbesserte Betreuung der Soldaten, die von Auslandseinsätzen zurückkehrten. Odenberg teilte mit,  er habe die Ausarbeitung entsprechender Richtlinien angeordnet. Der Minister bestätigte Pläne der Regierung, die Zahl der schwedischen Soldaten, die am Friedenseinsatz der ISAF-Truppe in Afghanistan teilnehmen, auf 600 zu verdoppeln.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista