Bildt würdigt Jelzin

Schwedens Außenminister Carl Bildt hat den verstorbenen russischen Ex-Präsidenten Boris Jelzin als großen Politiker gewürdigt. „Jelzin fasste mit großem Mut weit reichende Beschlüsse. Er schaffte die Sowjetunion ab, erkannte Estland, Lettland und Litauen als freie und unabhängige Staaten an und nahm deutlich vom Kommunismus Abstand. Er war bereit, für seine Überzeugungen einzutreten und veränderte die europäische Geschichte“, sagte Bildt. Carl Bildt war Anfang der 1990er-Jahre, zu Beginn von Jelzins Amtszeit, Ministerpräsident in Schweden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista