Konzert gut gegen Krebs!

Kultur schützt vor Krebs

Der Besuch von Kulturveranstaltungen vermindert das Risiko, an Krebs zu sterben. Das hat eine Studie der Universität von Umeå ergeben, für die 9000 per Zufall ausgewählte Probanden untersucht wurden. Auch unter Berücksichtigung von Faktoren wie sportliche Betätigung, Rauchen oder Zugehörigkeit zu einer bestimmten Sozialgruppe zeigte sich der postive Einfluss der Kultur. Hintergrund ist die Tatsache, dass Stress das Immunsystem schwächt. Bei einem Musikkonzert hingegen werde der Anteil von Stresshormonen reduziert. Zudem trage das Treffen mit anderen Menschen, das sich meist beim Theater- oder Konzertbesuch ergibt, ebenfalls zum Wohlbefinden bei.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".