Gegen Russland chancenlos

Tre Kronor nur Vierte

Schwedens Eishockeynationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Russland eine Medaille verpasst. Die Tre Kronor unterlagen im Spiel um den dritten Platz den Gastgebern mit 1:3. Zuvor waren die Schweden im Halbfinale mit 1:4 an Kanada gescheitert. Den Titel holte sich Kanada durch einen 4:2 Sieg über Finnland.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".