Zahnarztalltag: Lieber Schneescooter als gute Zähne

Immer wieder berichtet Radio Schweden über deutsche Arbeitnehmer, die ihr Glück in Schweden suchen. Besonders gefragt sind Handwerker und Zahnärzte. Nach einem intensiven Sprachkurs steht einer Etablierung hierzulande eigentlich nichts im Weg. Die meisten deutschen Zahnärzte sind denn auch sehr zufrieden. Geregelte Arbeitszeiten, ordentliche Bezahlung und dazu eine schöne Umgebung. Aber es gibt auch Beispiele, die zeigen: Nicht alles ist ungetrübte Freude. Zahnärztin Friederike Storp lebt seit einem Jahr im nordschwedischen Kiruna und als Radio Schweden mit ihr gesprochen hat, kam sie gerade aus dem Behandlungszimmer - vom Zahnziehen. Offensichtlich eine ihrer Hauptbeschäftigungen!

Liv Heidbüchel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".