Fast gleichauf zwischen den politischen Blöcken

In der Gunst der Wähler liegen die beiden politischen Blöcke in Schweden derzeit gleichauf. Das zeigt die neuste Befragung des Meinungsforschungsinstitutes Sifo. Wenn am kommenden Wochenende Parlamentswahl wäre, erhielten die bürgerlichen Regierungsparteien demnach 47,9 Prozent der Stimmen, der linke Block aus Sozialdemokraten, Linkspartei und Grünen läge ein Prozent darüber. Damit hat sich der Vorsprung des Regierungsblockes aus Konservativen, Liberalen, Christdemokraten und Zentrumspartei in den letzten zwei Monaten um fünf Prozent verringert.