Stärker im logischen Denken als im Lesen: Kronprinzessin Victoria

Dyslektiker besser im logischen Denken als Gleichaltrige

Jugendliche, die an Schreibschwäche leiden, können besser logisch denken als Gleichaltrige. Das hat eine Doktorarbeit der Psychologin Gunnel Ingesson an der Univerität Lund ergeben. Wer nicht mit Hilfe von Texten lerne, erfasse vieles intuitiver und löse Probleme stärker mit Hilfe von Kreativität, so Ingesson. Die Psychologin hatte 75 Jugendliche einem klassischen Intelligenztest unterzogen und dabei starke Unterschiede im verbalen und non-verbalen Problemlösen festgestellt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista