Reinfeldt und Merkel besprechen EU-Vertrag

Schwedens Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt trifft am Abend in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Dabei geht es um eine mögliche Wiederbelebung der EU-Verfassung. An dem Treffen nimmt auch der irische Ministerpräsident Bertie Ahern teil. Ziel ist es, bis zum EU-Gipfel Ende Juni einen Text zu verfassen, dem sämtliche 27 Mitgliedsstaaten zustimmen können. Bislang üben Tschechien und Polen den stärksten Widerstand gegen einen neuen EU-Vertrag. Reinfeldt und Ahern hatten in den vergangenen Wochen bei mehreren europäischen Regierungen um Unterstützung für den Merkel-Text geworben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".