Zusammenarbeit zwischen Schweden-Norwegen

Die schwedisch-norwegischen Beziehungen sollen vertieft werden. Darauf haben sich die Außenminister beider Länder, Carl Bildt und Jonas Gahr Störe, zum Auftakt eines dreitägigen Treffens in Nordnorwegen verständigt. An dem Treffen nehmen mehrere Vertreter der schwedischen und der norwegischen Wirtschaft teil. Es soll aber auch um eine gemeinsame Sicherheitspolitik sowie um Klimafragen gehen. Aufgrund seiner Ressourcen und des Klimawandels werde Nordeuropa in den kommenden Jahren ein immer wichtigerer Ort für internationale Investoren, erklärte Bildt zu Beginn des Treffens.