Radio Schweden

Themen am 18. Juni 2007

Schulbeginn für Sechsjährige
Die bürgerliche Regierung erwägt, das Schuleinstiegsalter auf sechs Jahre herunter zu setzen. Bislang gilt die Schulpflicht erst für Siebenjährige. Die kleinste Koalitionspartei, die Christdemokraten, stellen sich – noch – gegen den Vorschlag. Auch die gesamte linke Opposition will am bisherigen Einschulungsalter festhalten.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Sprachlos im Alter
Bis zum Jahr 2015 wird sich die Zahl älterer Einwanderer auf 320.000 nahezu verdoppeln. Doch bislang ist die Altenpflege in den wenigsten Kommunen auf Einwanderer ausgerichtet. Lediglich sieben Prozent der Kommunen haben bereits konkrete Pläne erarbeitet, wie man dem Problem begegnen will.
Dieter Weiand

Sommerliches Essen
In der kurzen warmen Jahreszeit geniessen die Schweden das Essen im Freien. Dabei kommt nahezu alles auf den Tisch, was sich verzehren lässt - ob Hering, Fleischbällchen oder Lachs. Auch die noblen Restaurants in Stockholm verzichten nicht auf die schwedischen Standardgerichte.
Daniela Kasischke

Hochzeit an Mittsommer
Die schönste Jahreszeit für den schönsten Tag im Leben: In der schwedischen Hochzeitssaison gilt das Mittsommerwochenende nach wie vor als attraktives Datum für das Ja-Wort. Überhaupt sind die Schweden ganz versessen aufs Heiraten. Mehr als 45.500 Paare schlossen im vergangenen Jahr den Bund der Ehe, drei Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Liv Heidbüchel

Änderungen vorbehalten