Polizei will Bosnier vernehmen

Ein 24-jähriger Bosnier steht unter dem Verdacht, in Malmö und Göteborg mehrere bislang unaufgeklärte Morde begangen zu haben. Der Mann habe gestanden, mehr als zehn Personen in Schweden ums Leben gebracht zu haben, schreibt die Zeitung Göteborgs-Posten. Die schwedische Polizei will den mutmaßlichen Täter demnächst vernehmen. Zurzeit verbüßt er eine Gefängnisstrafe in Bosnien für drei Gewaltverbrechen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".