Verdoppelung der Asylanträge

Immer mehr Menschen suchen in Schweden Asyl. Im ersten Halbjahr 2007 hat sich die Zahl der Asylbewerber gemessen am Vergleichszeitraum des Vorjahres verdoppelt. Nahezu 18 000 Personen haben Asylanträge gestellt, etwa die Hälfte von ihnen sind Iraker. Schon jetzt sind mehr Iraker nach Schweden gekommen als 2006. Auch die Gruppe der Somalier wird deutlich größer.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".