Bedroht: Eisenbahn

Kupfer-Diebe bedrohen Infrastruktur

Der Diebstahl von Kupferkabeln hat in Schweden beunruhigende Ausmaβe angenommen. Mittlerweile sei die Infrastruktur bedroht, betont die Staatliche Polizeibehörde in ihrem jüngsten Bericht. In den vergangenen anderthalb Jahren sei nahezu jeden zweiten Tag ein Diebstahl zu verzeichnen gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Insbesondere im Bahnwesen haben die Diebstähle zu groβen Problemen geführt. Die Polizei will sich dem Problem nun intensiv widmen. Geplant sind unter anderem regelmäβige Kontrollen bei Schrotthändlern.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".